Was macht mir Mut in dieser Zeit? Was tröstet mich in diesen Tagen?

Liebe Mitglieder, Freund*innen und Nachbar*innen der Bethel-Gemeinde,

 

viele Wochen ist es nun her, dass wir wegen der Corona-Pandemie unser gesamtes soziales Leben auf Eis legen mussten. Manchmal fühlt es sich so an, als würde dieser Zustand nie ein Ende nehmen. Jedem und jeder von uns hat diese Zeit viel abverlangt. Und mitten in dem Stillstand haben wir uns gefragt: Wir können wir uns gegenseitig ermutigen? Uns Kraft schenken? Uns trösten?

 

[PDF herunterladen und weiterlesen]

 

Chor

Das Gemeindeleben und unsere Gottesdienste waren von Beginn der Geschichte der Gemeinde an untrennbar mit dem Singen verbunden. Unser gemischter Chor ist deshalb fester Bestandteil der Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen. Das Repertoire reicht von Klassik bis Modern oder vom vierstimmigen „alten Schinken“ bis zu schwungvollen modernen Liedern, mal mit und mal ohne Begleitung.

Zu den Proben ist jeder herzlich willkommen, auch wenn er nicht im Gottesdienst mitsingen möchte.

Wir proben immer dienstags ab von 19.30 – 21.00 Uhr in unserem Gemeindehaus in der Matternstraße 17/18.